Übersicht
Suche
 
Rehkeule oder Wildschweinbraten (fructosearm)
Zutaten:
1 Rehkeule oder 1 Wildschweinebraten
Buttermilch, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt
Schalotten, Salz, Pfeffer, 2TL Mazola - Öl

Zubereitung:
Rehkeule auslösen, Wildschweinebraten einen Tag in Buttermilch einlegen mit Pfefferkörnern, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt und Schalotten - mit einem Tuch abtrocknen.
Das Fleisch mit einer Gewürzmischung aus Pfeffer, Salz, 2 zerstoßenen Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, 1 Schalotte geschnitten, in 2TL Mazola Öl anbraten.
Mit Wasser ablöschen und im Backrohr fertig garen.

Beilage:
Salzkartoffel oder Serviettenknödel




Zurück  Drucken